Der Tagesspiegel Video
Freshfields: Keine eindeutigen Beweise für gekaufte WM 2006
04.03.16

Freshfields: Keine eindeutigen Beweise für gekaufte WM 2006

Die Fußball-WM 2006 wurde nach Erkenntnissen der Kanzlei Freshfields nicht gekauft. Aufgrund der lückenhaften Akten- und Informationslage kann ein Stimmenkauf vor der Vergabe aber auch nicht ausgeschlossen werden. Das teilten die vom DFB beauftr
mehr lesen