Der Tagesspiegel Video
Pokémon fangen in syrischen Kriegsruinen
03.08.16

Pokémon fangen in syrischen Kriegsruinen

Das Pokémon-Go-Fieber geht um die Welt. Auch Samir und Hamsa aus der syrischen Rebellen-Hochburg Duma, nordöstlich von Damaskus, haben sich angesteckt. Obwohl das Spiel in Syrien nicht erhältlich ist, haben sie es sich über einen Umweg runtergel
mehr lesen