Der Tagesspiegel Video
Rohingya-Krise: Suu Kyi bricht ihr Schweigen
19.09.17

Rohingya-Krise: Suu Kyi bricht ihr Schweigen

Nachdem mehr als 400.000 Rohingya aus Myanmar nach Bangladesch geflohen sind, bricht Aung San Suu Kyi ihr Schweigen. Obwohl die birmanische De-facto-Regierungschefin in einer Rede allgemein 'Menschenrechtsverletzungen' in Rakhine verurteilt, ble
mehr lesen