Der Tagesspiegel Video
Russland weist Vorwurf der Einmischung in US-Wahlkampf zurück
31.10.17

Russland weist Vorwurf der Einmischung in US-Wahlkampf zurück

Die russische Regierung hat erneut Vorwürfe einer Einmischung in den US-Präsidentschaftswahlkampf 2016 zurückgewiesen. Es gebe 'nicht einen einzigen Beweis' für eine russische Einflussnahme, sagte Außenminister Sergej Lawrow in Moskau.
mehr lesen