Der Tagesspiegel Video
Russlands WM-Chef nennt Dopingvorwürfe 'erfunden'
27.06.17

Russlands WM-Chef nennt Dopingvorwürfe 'erfunden'

Die russischen WM-Organisatoren haben sich vehement gegen den Doping-Verdacht gegen ihre Fußball-Nationalmannschaft gewehrt. WM-Chef Sorokin bezeichnete die Vorwürfe als 'bizarr' und 'erfunden'.
mehr lesen