Der Tagesspiegel Video
Schriftsteller protestieren gegen Massenüberwachung
10.12.13

Schriftsteller protestieren gegen Massenüberwachung

Am Dienstag haben 560 Autoren einen Aufruf gegen die Massenüberwachung unterzeichnet. Darunter sind Elfriede Jelinek und Günter Grass. In Berlin forderten die Initiatoren neue Gesetze zum Schutz der Bürgerrechte.
Artikel zum Video

Aufwachen! Ein Schriftstelleraufruf gegen die Massenüberwachung

Don De Lillo und Orhan Pamuk, Elfriede Jelinek und Günter Grass, J. M. Coetzee und Richard Ford und vi...