Der Tagesspiegel Video
Suu Kyi verurteilt erstmals 'Menschenrechtsverletzungen'
19.09.17

Suu Kyi verurteilt erstmals 'Menschenrechtsverletzungen'

Myanmars De-facto-Regierungschefin Aung San Suu Kyi hat in einer mit Spannung erwarteten Fernsehansprache erstmals die Gewalt gegen die muslimische Minderheit der Rohingya öffentlich verurteilt.
mehr lesen