Der Tagesspiegel Video
02.03.17

USA: Nur noch 15.000 IS-Kämpfer im Nahen Osten

Das Pentagon schätzt die Zahl der verbliebenen IS-Kämpfer in Syrien und im Irak auf 12.000 bis 15.000. Im Westen Mossuls hielten sich noch etwa 2000 Dschihadisten auf, erklärt US-General Stephen Townsend.
mehr lesen