Der Tagesspiegel Video
Zebras als lebende Strichcodes
16.03.16

Zebras als lebende Strichcodes

Das Grevyzebra in Ostafrika ist gefährdet: 1970 gab es noch rund 15.000 Tiere - heute sollen es nur noch weniger 3000 sein. Die genaue Zahl soll nun eine große Zählaktion klären. Mitmachen kann jeder, vom Wissenschaftler bis zum Touristen. Digit
mehr lesen