Der Tagesspiegel Video
Apple präsentiert Luxus-iPhone mit Gesichtserkennung
13.09.17

Apple präsentiert Luxus-iPhone mit Gesichtserkennung

Apple hat drei neue Modelle seines iPhones vorgestellt. Darunter ist eine Luxusversion mit einem Bildschirm, der die gesamte Vorderseite einnimmt. Konzernchef Tim Cook bezeichnete das iPhone X bei der Präsentation im kalifornischen Cupertino als

Und jährlich grüßt das neue Smartphone. Apple hat sein iPhone X vorgestellt, das ab November erhältlich sein wird. Es handelt sich um eine Luxusversion des iPhone mit Gesichtserkennung und größerem Bildschirm. Bei dem Modell ist der bisherige Home-Button - das zentrale Bedienungselement am Rand der Vorderseite - abgeschafft. Für die Entriegelung nutzt das Gerät stattdessen die Gesichtserkennung. Das iPhone X wird für den stolzen Preis von umgerechnet rund 835 Euro erhältlich sein. Apple stellt noch zwei andere neue Modelle des iPhone vor, die kostengünstiger sind: Das iPhone 8 und das iPhone 8 Plus. Diese beiden Modelle werden noch im September auf den Markt kommen. Alle drei neuen Modelle lassen sich kabellos aufladen.

schließen