Der Tagesspiegel Video
Ausschreitungen bei Demonstrationen gegen Rentensystem in Chile
25.07.17

Ausschreitungen bei Demonstrationen gegen Rentensystem in Chile

Bei landesweiten Demonstrationen gegen das private Rentensystem ist es in Chile zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Polizei gekommen. Tausende Menschen hatten sich den Protesten angeschlossen. Das derzeitige Rentensy

Texteinblendungen:Gewalttätige Auseinandersetzungen am Rande einerDemonstration gegen das private Rentensystem in ChileTausende Menschen demonstrieren landesweit für ein neues System der AltersversorgungDas derzeitige Rentensystem ist 36 Jahre altund wurde vom ehemaligen Diktator Pinochet eingeführtO-Ton Sergio Flores, Demonstrant:'Wir wollen das System, das wir zurzeit haben, verändern. Dieses System beutet die Arbeiter aus. Sie bekommen keine ausreichende Rente, noch nicht mal eine, die zum Überleben reicht.'Eigentlich garantiert das Rentensystem eine Rente von 70 Prozent des vorherigen EinkommensDoch die tatsächlichen Auszahlungsbeträge liegen weit darunter

schließen