Der Tagesspiegel Video
BVB: Moukoko jüngster Bundesliga-Spieler der Geschichte
22.11.20

BVB: Moukoko jüngster Bundesliga-Spieler der Geschichte

Top-Talent Youssoufa Moukoko vom Bundesligisten Borussia Dortmund ist seit Samstagabend der jüngste Spieler in 57 Jahren Bundesliga-Geschichte. Einen Tag nach seinem 16. Geburtstag wurde der Stürmer im Spiel bei Hertha BSC in der 85. Minute eing

Bilder von Dortmunds Youssoufa Moukoko (unverton, mit Musik und Grafiken unterlegt).SID mpweitere Informationen:Top-Talent Youssoufa Moukoko vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund ist seit Samstagabend der jüngste Spieler in 57 Jahren Bundesliga-Geschichte. Einen Tag nach seinem 16. Geburtstag wurde der Stürmer im Spiel bei Hertha BSC (5:2) in der 85. Minute eingewechselt. Moukoko löste damit den ehemaligen BVB-Spieler Nuri Sahin ab, der 2005 bei seinem Debüt 16 Jahre, 11 Monate und 1 Tag alt gewesen war.Die jüngsten Spieler der Bundesliga-Geschichte:1. Youssoufa Moukoko (Borussia Dortmund) am 21. November 2020 - 16 Jahre und 1 Tag2. Nuri Sahin (Borussia Dortmund) am 26. November 2005 - 16 Jahre, 11 Monate und 1 Tag3. Yann Aurel Bisseck (1. FC Köln) am 26. November 2017 - 16 Jahre, 11 Monate und 28 Tage4. Flroian Wirtz (Bayer Leverkusen) am 18. Mai 2020 - 17 Jahre und 15 Tage5. Jürgen Friedl (Eintracht Frankfurt) am 20. März 1976 - 17 Jahre und 26 Tage6. Ibrahim Tanko (Borussia Dortmund) am 24. September 1994 - 17 Jahre, 1 Monat und 30 Tage7. Giovanni Reyna (Borussia Dortmund) am 18. Januar 2020 - 17 Jahre, 2 Monate und 5 Tage8. Jude Bellingham (Borussia Dortmund) am 19. September 2020 - 17 Jahre, 2 Monate und 21 Tage9. Josha Vagnoman (Hamburger SV) am 10. März 2018 - 17 Jahre, 2 Monate und 27 Tage10. Simon Asta (FC Augsburg) am 12. Mai 2018 - 17 Jahre, 3 Monate und 17 TageSID xcg nt

schließen