Der Tagesspiegel Video
Dan Brown: 'Kein Gott überlebt die Wissenschaft'
13.10.17

Dan Brown: 'Kein Gott überlebt die Wissenschaft'

US-Bestsellerautor Dan Brown hat auf der Frankfurter Buchmesse seinen neuen Roman 'Origin' vorgestellt. In 'Origin' geht Forscher Robert Langdon einmal mehr auf die Suche nach Antworten auf die großen Fragen der Menschheit.

US-Bestsellerautor Dan Brown stellt auf der Frankfurter Buchmesse seinen neuen Roman 'Origin' vorIn 'Origin' sucht Symbolforscher Robert Langdon erneut Antworten auf die großen Fragen der MenschheitO-Ton Dan Brown, Autor:'Kein Gott überlebt die Wissenschaft. Früher hatten wir ein ganzes Pantheon an Göttern, um die Welt zu erklären. Zum Beispiel, warum es Ebbe und Flut gibt oder wieso die Sonne jeden Tag aufgeht. Im Laufe der Zeit kam die Wissenschaft ins Spiel, die erklärt: Wenn sich das Meerwasser bewegt, hat das nichts mit Poseidon zu tun, und wenn es blitzt, dann steckt nicht Thor dahinter. Die Götter verloren also an Macht. Der Roman fragt, ob es nicht naiv ist, zu denken, dass die heutigen Götter in hundert Jahren noch da sind.'

schließen