Der Tagesspiegel Video
Dieter Kosslick stellt seine letzte Berlinale vor
29.01.19

Dieter Kosslick stellt seine letzte Berlinale vor

Letzte Berlinale für Dieter Kosslick: Noch einmal präsentiert der Festival-Direktor gut gelaunt und routiniert das Programm der Berliner Filmfestspiele, bevor im nächsten Jahr der Italiener Carlo Chatrian und die Niederländerin Mariette Rissenbe

Upsound Dieter Kosslick:″Meine letzte Tasse, Freunde!″Es ist seine letzte Berlinale - nach 18 Jahren als Festival-Direktor räumt Dieter Kosslick seinen Posten. Noch einmal präsentiert er gut gelaunt und routiniert das Programm der Berliner Filmfestspiele, bevor im nächsten Jahr der Italiener Carlo Chatrian und die Niederländerin Mariette Rissenbeek die Leitung übernehmen.O-Ton Dieter Kosslick, scheidender Berlinale-Direktor:″Die kriegen das ja schon seit längerer Zeit mit und die Berlinale findet ja in einem Jahr statt. Also ich glaube, das wird alles gut gehen mit uns und wir werden auch auf dem roten Teppich einmal sein und wir werden die Übergabe auch so machen, dass jeder sieht, dass wir Freunde sind.″O-Ton Thomas Hailer, Berlinale-Kurator:″And all this is running very smoothly und sehr kollegial und zielorientiert.″ - Gelächter Auch in diesem Jahr holt Kosslick prominente Gäste auf den roten Teppich. Erwartet werden Hollywood-Größen wie Tilda Swinton oder Christian Bale. Dass die Berlinale unter ihm so groß geworden ist, dürfte Dieter Kosslick den Abschied etwas versüßen.

schließen