Der Tagesspiegel Video
Dopingprozess geplatzt: Sturm plant Comeback gegen Abraham
21.01.19

Dopingprozess geplatzt: Sturm plant Comeback gegen Abraham

Felix Sturm steht vor einer Rückkehr in den Boxring: Der Dopingprozess gegen den 39-Jährigen ist geplatzt. Damit steht nach jetzigem Stand einem Kampf gegen Ex-Weltmeister Arthur Abraham nichts mehr im Wege.

Felix Sturm steht vor einer Rückkehr in den Boxring: Der Dopingprozess gegen den 39-Jährigen ist geplatzt. Die 8. Große Strafkammer in Köln lehnte die Eröffnung des Hauptverfahrens ab, da kein hinreichender Tatverdacht gegen den Ex-Champion laut Anti-Dopinggesetz bestehe. Das bestätigte Sturms Anwalt dem SID. Am Montag twitterte Sturm daraufhin: '29 Jahre in diesem Sport, 29 Jahre sauber. Ich komme zurück.'Damit steht nach jetzigem Stand einem Kampf gegen Ex-Weltmeister Arthur Abraham nichts mehr im Wege. Sturm war im Februar 2016 positiv auf die anabole Substanz Hydroxy-Stanozolol getestet worden. Zu einer Sperre kam es nicht. Sturm hatte seinen WBA-Titel im Supermittelgewicht im Oktober 2016 niedergelegt und seitdem auch nicht mehr im Ring gestandenSID xjw mp

schließen