Der Tagesspiegel Video
Einen Monat nach Olympia-Silber: Ehrhoff beendet Karriere
26.03.18

Einen Monat nach Olympia-Silber: Ehrhoff beendet Karriere

Christian Ehrhoff hat genau einen Monat nach dem Gewinn der olympischen Silbermedaille in Pyeongchang seine Eishockey-Karriere beendet. Wenige Stunden nach dem Aus in den DEL-Play-offs mit den Kölner Haien erklärte der 35-Jährige noch vor der an

Christian Ehrhoff hat genau einen Monat nach dem Gewinn der olympischen Silbermedaille seine Eishockey-Karriere beendet. Wenige Stunden nach dem Aus in den DEL-Play-offs mit den Kölner Haien erklärte der 35-Jährige seinen Rücktritt. Ehrhoff gehört zu den erfolgreichsten Spielern der deutschen Eishockey-Geschichte. In der nordamerikanischen NHL absolvierte der Verteidiger 862 Spiele. Seine Profikarriere hatte er bei den Krefeld Pinguinen begonnen, 2016 kehrte Ehrhoff aus den USA in die DEL zurück und spielte seitdem für die Kölner Haie.SID jl

schließen