Der Tagesspiegel Video
Elf Tote bei Erdbeben auf den Philippinen
23.04.19

Elf Tote bei Erdbeben auf den Philippinen

Nach einem Erdbeben auf den Philippinen ist die Zahl der Toten auf mindestens elf gestiegen. Das Erdbeben der Stärke 6,3 hatte sich am Montagabend nordwestlich der Hauptstadt ereignet und in weiten Teilen des Landes für Schrecken gesorgt.

Texteinblendungen:Auf den Philippinen sind bei einem starken Erdbeben mindestens elf Menschen ums Leben gekommenUnter den Trümmern werden noch dutzende Menschen vermutetMehrere Menschen wurden von herunterfallenden Gegenständen verletztDas Erdbeben der Stärke 6,3 hatte sich am Montagabend nordwestlichder Hauptstadt Manila ereignet Seither wurden rund 400 kleinere Nachbeben registriert –einige davon mit einer Stärke von 3,4

schließen