Der Tagesspiegel Video
Europäischer Wetter-Satellit startet ins Weltall
23.08.18

Europäischer Wetter-Satellit startet ins Weltall

Der europäische Wetter-Satellit Aeolus ist vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guyana erfolgreich ins All gestartet. Der nach dem griechischen Windgott benannte Satellit soll im Auftrag der Europäischen Raumfahrtagentur ESA die Winde in de

Texteinblendungen:Der europäische Wetter-Satellit Aeolus startet ins AllEine Trägerrakete hebt mit dem Satelliten vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guyana abDer Satellit soll im Auftrag der Europäischen Raumfahrt-agentur ESA die Winde in der Erdatmosphäre messenZiel der Aeolus-Mission ist es, genauere Wettervorhersagen zu erstellenAußerdem soll Aeolus dabei helfen, den menschlichen Einfluss auf den Klimawandel besser zu verstehe

schließen