Der Tagesspiegel Video
Gabriel fordert Klarheit zu UN-Mission in der Ostukraine
04.01.18

Gabriel fordert Klarheit zu UN-Mission in der Ostukraine

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) dringt auf eine Entscheidung über eine bewaffnete UN-Mission in der Ostukraine vor der russischen Präsidentschaftswahl am 18. März. Die Durchsetzung eines Waffenstillstands dürfe 'nicht abhängen vom Zeitp

Texteinblendungen:Ukraine-Konflikt: Außenminister Gabriel fordertEntscheidung für UN-Mission noch vor Russland-WahlGabriel äußert sich in Kiew in Gegenwartseines ukrainischen Kollegen Pawlo KlimkinEine bewaffnete UN-Friedensmission sei zwingendfür die Durchsetzung des WaffenstillstandsO-Ton Sigmar Gabriel (SPD), Bundesaußenminister:'Die Gefahr besteht darin, dass, je länger der Konflikt anhält und je weniger Fortschritte es gibt,......man den Eindruck haben kann,dass sich das halt nicht lösen lässt...Ich bin nicht dieser Überzeugung. Ich glaube, es gehtim Kern um einen Konflikt, der ganz Europa betrifft......und der im Zentrum des europäischen Selbstverständnisses steht.'In der Ostukraine kämpfen Soldaten derukrainischen Armee gegen prorussische RebellenBeide Seiten verstoßen immer wieder gegen eineWaffenstillstandsvereinbarung aus dem Jahr 2015

schließen