Der Tagesspiegel Video
Gästeschwund im mittelalterlichen Carcassonne
12.08.20

Gästeschwund im mittelalterlichen Carcassonne

Die mittelalterliche Festung in Carcassonne ist eine der größten Touristenattraktionen in Südfrankreich. Doch wegen der Corona-Pandemie bleiben die Gäste aus, besonders die Besucher aus dem nahe gelegenen Spanien.

SHOTLIST CARCASSONNE, AUDE, FRANKREICH7. AUGUST 2020QUELLE: AFPTV1. Panorama Carcassonne 2. Schwenk von rechts nach links entrance of Carcassonne medieval city3. Halbnahe tourist taking a picture of an entertainer dressed as a knight4. Totale hotel manager serving customer on the terrace5. Halbnahe tourist taking a picture of an entertainer dressed as a knight6. Totale tourists in medieval city7. Halbnahe gift shop8. Nah sign at the entrance recommending masks be worn in the city9. Halbnahe tourists walking the ramparts10. Halbnahe Restaurant Comte Roger11. Halbnahe tourist walking through fortifications of city12. Schwenk von unten nach oben Saint-Nazaire basilica of the city13. O-TON 1 - Amélie Roujou de Boubée, Hoteldirektorin (Frau, Französisch, 12 Sek.): ''Der Monat Juni war sehr schwierig, nachdem wir am 12. Juni wieder geöffnet hatten.Juli und August sind natürlichimmer besser gebucht,……aber dennoch liegen wir 30 Prozentunter der üblichen Auslastung.Und ab dem Septemberwerden wir weinen müssen.' ''Le mois de juin a été très compliqué dès notre réouverture au 12 juin, les mois de juillet/août forcément sont plus chargés, mais malgré tout nous sommes à une baisse de 30% sur l’ensemble de nos hôtels à Carcassonne et à partir du mois de septembre, on pleure. '14. Totale castle entrance

schließen