Der Tagesspiegel Video
'Gelbwesten'-Demonstrant wird die Hand zerfetzt
09.02.19

'Gelbwesten'-Demonstrant wird die Hand zerfetzt

Bei neuen Protesten der sogenannten 'Gelbwesten' sind einem Mann in Paris vier Finger einer Hand abgetrennt worden. Offenbar hatte er versucht, eine Blendgranate der Sicherheitskräfte abzuwehren. Zum 13. Mal gingen zahlreiche Demonstranten in ga

Bei neuen Protesten der sogenannten 'Gelbwesten' ist in Paris ein Mann schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei werden ihm bei einem Zwischenfall nahe dem Parlamentsgebäude vier Finger einer Hand abgetrennt. Laut einem Augenzeugen hatte der Mann versucht, eine Blendgranate der Sicherheitskräfte abzuwehren.Zum 13. Mal machten Demonstranten in ganz Frankreich ihrem Unmut über die Politik der Regierung von Präsident Emmanuel Macron Luft. Allein in Paris gingen nach offiziellen Angaben tausende Menschen auf die Straße. Auch in anderen Städten wir hier in Bordeaux kam es zu Protesten.Die Proteste im Land dauern seit fast drei Monaten an. Zuletzt ging die Zahl der Teilnehmer zurück.

schließen