Der Tagesspiegel Video
Gericht lässt einen Anklagepunkt gegen Weinstein fallen
11.10.18

Gericht lässt einen Anklagepunkt gegen Weinstein fallen

Ein US-Gericht hat im Missbrauchsverfahren gegen den früheren Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein einen von sechs Anklagepunkten zurückgewiesen. Der Vorwurf, wonach der 66-Jährige eine Frau im Jahr 2004 zum Oralsex gezwungen habe, wird fallen

Texteinblendungen:Ein New Yorker Gericht hat einen von sechs Anklagepunkten gegen Ex-Hollywood-Produzent Weinstein zurückgewiesenDer Vorwurf einer Frau, wonach Weinstein sie 2006 zum Oralverkehr gezwungen haben soll, wird fallengelassenO-Ton Benjamin Brafman Weinsteins Anwalt:'Er ist sichtlich erleichtert und zu einem gewissen Grad erfreut,......aber Harvey Weinstein hat von Anfang an behauptet, dass er Lucia Evans......oder eine der anderen Frauen, von denen er angeklagt wurde, niemals sexuell missbraucht hat.'Der Anklagepunkt wurde aufgrund von Zweifeln an der Glaubwürdigkeit der Zeugin gestrichenWeinsteins Anwalt forderte erneut die Niederschlagung des gesamten Prozesses

schließen