Der Tagesspiegel Video
'Hier ist Corona': Geflüchtete bei Paris sorgen sich um ihre Gesundheit
31.07.20

'Hier ist Corona': Geflüchtete bei Paris sorgen sich um ihre Gesundheit

Hunderte Geflüchtete leben in Aubervilliers vor den Toren von Paris in einem wilden Zeltlager. Unter solchen Verhältnissen sind Corona-Abstandsregeln kaum einzuhalten.

SHOTLIST AUBERVILLIERS, SEINE-SAINT-DENIS, FRANKREICH17. JULI 2020QUELLE: AFPTV1. Schwenk von links nach rechts banner hung on the Stains bridge by associations: 'Here, we act in place of the State, for how long?' to the tents2. Halbnahe tents set up along the Saint-Denis canal, where migrants live3. Nah tents set up along the Saint-Denis canal, where migrants live4. Totale tents set up along the Saint-Denis canal, where migrants live5. O-TON 1 - Abdul Qahar, Geflüchteter aus Afghanistan (Mann, 20 Jahre alt, Englisch, 33 Sek.): ''Die Regierung sagt, dass man einen Abstand von einem Meter oder 1,50 Meter einhalten muss, aber sehen Sie hier, da ist kein Meter, wir liegen übereinander, hier ist es Corona hoch zehn. Sehen Sie, wir leben hier, und die Leute kommen und machen hier ihre Geschäfte, und was ist mit Corona? Da ist Corona!'''When the government says you must stay one metre... or one metre and half or one metre...but look at here, here there is not one metre or maybe something like that, here... here, it is original Corona here....But look at here, you can turn your camera you see; you live here, the people come here and do shit here, they do shit here... you can see! How is that Corona? Corona is here Corona!' 6. Zwischenschnitt: Schwenk von links nach rechts Abdul Qahar: 'It is my home and I live here with everything, my papers, my dress (clothes), my t-shirts, my food. I am eating here and everytime, there is a different problem.' 7. O-TON 2 - Moussa, Geflüchteter aus Somalia (Mann, 27 Jahre alt, Englisch, 26 Sek.): ''Menschen können hier so nicht leben. Jeden Tag sieht man jemanden, der krank ist, denn hier weiß man, dass es nicht sauber ist und wir nichts zu essen haben, kein Duschen haben.'''Human being they cannot live in here. Everyday you see somebody sick, because here you know it is not clean and we don't have nothing to eat, you don't have shower, cleaning shower. It is very hard.'8. Halbnahe tents set up along the Saint-Denis canal, where migrants live9. Nah shoes in front of a tent in a migrant camp10. Halbnahe tents stuck between bushes and a wall in a camp where migrants live11. Halbnahe tents 12. O-TON 3 - Philippe Caro, Aktivist (Mann, Französisch, 15 Sek.): ''Es gibt 30 Organisationen, Verbände, Kollektive, darunter auch wir und andere, die eine gerichtliche Verfügung beantragt haben, um Wasserstellen, Mülltonnen und sanitäre Einrichtungen zu errichten. Es ist absolut unzureichend, was getan wurde. '''Il y a 30 organisations, associations, collectifs dont nous et puis d'autres qui ont fait un référé en justice pour obtenir qu'on mette des points d'eau, des bacs poubelles et des sanitaires, c'est absolument insuffisant ce qui a été fait. '13. Halbnahe tents set up along the Saint-Denis canal, where migrants live14. Panorama tents set up along the Saint-Denis canal, where migrants live15. Halbnahe tents set up along the Saint-Denis canal, in a camp where migrants live16. Schwenk von links nach rechts tents set up along the Saint-Denis canal, where migrants live17. Halbnahe man sitting at the front of a barge on the Saint-Denis canal 18. Schwenk von links nach rechts tents set up along the Saint-Denis canal, where migrants live

schließen