Der Tagesspiegel Video
Honda schließt Fabrik in England – 3500 Jobs betroffen
19.02.19

Honda schließt Fabrik in England – 3500 Jobs betroffen

Der japanische Autobauer Honda will bis 2022 seine Fabrik mit 3500 Beschäftigten im südenglischen Swindon schließen. Die Entscheidung soll nicht mit dem Brexit zusammenhängen. In Swindon reagieren die Menschen schockiert.

Texteinblendungen:Honda schließt seine Fabrik im englischen Swindon - 3500 Jobs fallen weg Die Entscheidung soll nicht mit Brexit zusammenhängen Voxpop Sue Davis, arbeitet im Finanzsektor:'Das ist verheerend für Swindon. Ich denke, ohne Honda ist Swindon erledigt.' Voxpop Richard Abbott, arbeitet im Finanzsektor:'Ich denke, das hängt mit dem Brexit zusammen, was nicht gut ist. Aber die Autofirmen scheinen allgemein unser Land zu verlassen.' Die Fabrik in Swindon war Hondas einzige Produktionsstätte in der EUHier wird das Modell Civic für den globalen Markt produziert

schließen