Der Tagesspiegel Video
Iraker wählen neues Parlament - kein klarer Favorit
12.05.18

Iraker wählen neues Parlament - kein klarer Favorit

Im Irak hat die erste Parlamentswahl seit dem Sieg der Regierungstruppen über die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) begonnen. Die rund 24,5 Millionen Wahlberechtigten sind aufgerufen, die 329 Mitglieder des Parlaments in Bagdad neu zu be

Texteinblendungen:Im Irak haben die ersten Parlamentswahlen seit dem Sieg über die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat begonnenRund 24,5 Millionen Wähler sind aufgerufen, die 329 Mitglieder des Parlaments zu bestimmenDafür bewerben sich knapp 7000 Kandidaten, darunter etwa 2000 FrauenEin klarer Favorit ist nicht abzusehenDie Schiiten sind gespalten, die Kurden geschwächt und die Parteien der Sunniten weitgehend marginalisiert

schließen