Der Tagesspiegel Video
Japanischer Sprinter 'Golden Bolt' 108-jährig gestorben
25.01.19

Japanischer Sprinter 'Golden Bolt' 108-jährig gestorben

Der Japaner Hidekichi Miyazaki, Weltrekord-Sprinter in der Kategorie der über 105-Jährigen, ist im Alter von 108 Jahren gestorben. Miyazaki hatte in Anspielung an den jamaikanischen Ausnahme-Sprinter Usain Bolt den Spitznamen 'Golden Bolt' erha
mehr lesen