Der Tagesspiegel Video
Lädt...
27.09.16
Strafgericht verurteilt Islamisten wegen Timbuktu-Zerstörungen
Der international Strafgerichtshof in Den Haag hat den früheren Ansar-Dine-Kämpfer Ahmad Al Faqi Al Mahdi zu neun Jahren Gefängnis verurteilt. Er wird für Zerstörungen am UNESCO-Weltkulturerbe in der malischen Stadt im Jahr 2012 verantwortlich g