Der Tagesspiegel Video
Macron kündigt milliardenschweren Plan gegen Armut an
13.09.18

Macron kündigt milliardenschweren Plan gegen Armut an

Mit einem milliardenschweren Aktionsplan will Frankreichs Präsident Emmanuel Macron die Armut im Land bekämpfen. Das kündigte der 40-Jährige bei einer Rede in Paris an.

Texteinblendungen:Frankreichs Regierung stellt acht Milliarden Euro für den Kampf gegen Armut in AussichtPräsident Macron stellt die 'nationale Strategiezur Prävention und zum Kampf gegen Armut' vorO-Ton Emmanuel Macron, französischer Präsident:'Neben dem Wohnen ist das Essen ein Grundrecht der Kinder,......das allzu oft nicht gewährleistet werden kann.Deshalb möchte ich allen Kindern ein ausgewogenes Mittagessen unter den richtigen Bedingungen ermöglichen.'Laut dem Statistikamt Insee leben in Frankreich rund 8,8 Millionen Menschen unter der Armutsgrenze

schließen