Der Tagesspiegel Video
Macron verteidigt vor 'Charlie Hebdo'-Prozess Recht auf Blasphemie
02.09.20

Macron verteidigt vor 'Charlie Hebdo'-Prozess Recht auf Blasphemie

Kurz vor Beginn des Prozesses in Paris zum Anschlag auf die Satirezeitung 'Charlie Hebdo' hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron das Recht auf Blasphemie in seinem Land verteidigt. Das Recht auf blasphemische Äußerungen und Darstellungen sei
mehr lesen