Der Tagesspiegel Video
Mehr als hundert Tote bei Anschlägen in Sri Lanka
21.04.19

Mehr als hundert Tote bei Anschlägen in Sri Lanka

Bei Bombenexplosionen in Kirchen und Luxushotels auf Sri Lanka sind mehr als hundert Menschen getötet worden. Unter den Opfern sind auch mehrere Ausländer.

Bei einer Serie von Bombenanschlägen auf der Insel Sri Lanka werden mehr als hundert Menschen getötet und zahlreiche weitere verletzt. Unter den Opfern sind auch mehrere Ausländer. Betroffen sind drei Luxushotels und eine Kirche in der Hauptstadt Colombo sowie zwei weitere Kirchen in der Nähe und im Osten des Landes. Die Explosionen erschüttern die Kirchen, als die Gläubigen gerade die Ostermesse feiern.Vor kurzem hatte Sri Lankas Polizeichef vor möglichen Anschlägen durch radikale Islamisten gewarnt. Nur sechs Prozent der Einwohner sind Katholiken.

schließen