Der Tagesspiegel Video
Merkel freut sich über Zwickau als E-Auto-Standort
04.11.19

Merkel freut sich über Zwickau als E-Auto-Standort

In Zwickau läuft ab sofort das Elektroauto VW ID.3 vom Band - sehr zur Freude von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), die zu dem Festakt nach Sachsen gekommen ist.

SHOTLIST ZWICKAU, SACHSEN, DEUTSCHLAND4. NOVEMBER 20191.2.3.4. O-TON 1 - Herbert Diess, VW-Vorstandschef (Mann, Deutsch, 4 Sek.): 'Die Zukunft gehört dem elektrischen Fahren, und VW liefert das Auto für diese Zukunft. Mit dem ID.3 holen wir die Elektromobilität aus der Nische. Der ID.3 ist nicht das erste Elektroauto, aber das erste mit hoher Reichweite, hoher Fertigungqualität und hohem Nutzwert, und zwar zum Preis eines vergleichbaren VW Golf.'5. O-TON 2 - Herbert Diess, VW-Vorstandschef (Mann, Deutsch, 10 Sek.): 'Die Zukunft gehört dem elektrischen Fahren, und VW liefert das Auto für diese Zukunft. Mit dem ID.3 holen wir die Elektromobilität aus der Nische. Der ID.3 ist nicht das erste Elektroauto, aber das erste mit hoher Reichweite, hoher Fertigungqualität und hohem Nutzwert, und zwar zum Preis eines vergleichbaren VW Golf.'----------------------6.ZWICKAU, SACHSEN, DEUTSCHLAND4. NOVEMBER 20197.----------------------8.ZWICKAU, SACHSEN, DEUTSCHLAND4. NOVEMBER 2019QUELLE: VOLKSWAGENEINSCHRÄNKUNGEN: NO RESALE9. O-TON 3 - Angela Merkel, Bundeskanzlerin (Frau, deutsch, 11 Sek.): 'Ich freue mich auch ganz persönlich als jemand, der aus der ehemaligen DDR kommt, dass Zwickau das Flagschiff dieses Wandels in der Mobilität ist. '----------------------10.

schließen