Der Tagesspiegel Video
Merz: 'Zu versöhnen gibt es zwischen Merkel und mir nichts'
31.10.18

Merz: 'Zu versöhnen gibt es zwischen Merkel und mir nichts'

Der frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz, der sich um die Nachfolge von Angela Merkel als Parteichef bewirbt, geht für den Fall seiner Wahl von einem guten Arbeitsverhältnis mit der Bundeskanzlerin aus. Er sei der 'festen Überzeugung', das
mehr lesen