Der Tagesspiegel Video
Mit der SPD von Tür zu Tür
18.08.17

Mit der SPD von Tür zu Tür

Fast 15 Prozentpunkte liegt die SPD in den jüngsten Umfragen zur Bundestagswahl nun hinter der CDU. Nun will die Partei mit Häuserwahlkampf Unentschlossene und Nichtwähler ansprechen.

Fast 15 Prozentpunkte liegt die SPD in den jüngsten Umfragen zur Bundestagswahl hinter der CDU. Nun will die Partei mit Häuserwahlkampf Unentschlossene und Nichtwähler ansprechen. UPSOUND KlingelFritz Felgentreu ist seit 2013 Bundestagsabgeordneter in Berlin-Neukölln. Seine Chancen, direkt wiedergewählt zu werden, stehen gut, doch der Bezirk ist nicht gerade politikbegeistert. O-Ton Fritz Felgentreu (SPD), Bundestagsabgeordneter:'Wir machen hier heute Wahlkampf in einer SPD-Hochburg, wo sehr viele Wähler und Wählerinnen SPD gewählt haben. Aber es ist eine schwierige Nachbarschaft, es ist ein sozialer Brennpunkt mit vielen sozialen Problemen. Hier wohnen viele arme Leute. Wir haben viele Probleme mit Drogen handeln beispielsweiße Arbeitslosigkeit und steigende Mieten. Insofern, es ist eine Nachbarschaft die für man sich einsetzen muss. Wo man die Menschen motivieren muss am politischen Teilzunehmen.'Weniger als sechs Wochen vor der Wahl befinden sich die Sozialdemokraten in einer schwierigen Lage. Auch in Neukölln bleiben für Felix Felgentreu einige Türen geschlossen.

schließen