Der Tagesspiegel Video
Montenegro verspricht Corona-freien Urlaub
29.05.20

Montenegro verspricht Corona-freien Urlaub

Strand-Urlaub ohne Corona-Sorgen: Das verspricht Montenegro. Der Westbalkan-Staat nimmt für sich in Anspruch, es gebe keine Corona-Fälle mehr im Land. Damit möchte Montenegro wieder Touristen anlocken.

SHOTLIST BUDVA, MONTENEGRO13. MAI 2020QUELLE: AFPTV1. Luftaufnahme the town of Budva2. Luftaufnahme the old town of Budva3. Totale swimming pools in front of a hotel4. Totale swimming pools in front of a hotel5. Halbnahe deckchairs by the swimming pool, in front of a hotel6. Totale several people on a beach7. O-TON 1 - Petar Ivkovic, Tourismusgewerkschaft (Mann, Montenegrin, 17 Sek.): ''Wichtig ist, dass wir seit einiger Zeit keine neuen Corona-Fälle mehr hatten. Und das macht uns schon bald zu einem Corona-freien Land, in dem sich die Menschen sicher fühlen können.' ''What is important is that we have not had any new cases of coronavirus for some time. And that makes us soon enough the so-called corona-free country where people could feel safe.' 8. Zwischenschnitt: Luftaufnahme locker rooms, showers and a man raking a beach 9. Zwischenschnitt: Luftaufnahme three men raking the sand on the beach 10. Zwischenschnitt: Luftaufnahme two men raking the sand on the beach 11. Zwischenschnitt: Luftaufnahme a wave hits the beach KOTOR, MONTENEGRO14. MAI 2020QUELLE: AFPTV12. Luftaufnahme the Bay of Kotor13. Panorama villages in the bay of Kotor14. Totale the old town of Kotor15. Nah the sign of an hostel in the old town of Kotor16. Totale two men repainting tables and chairs on a café terrace17. O-TON 2 - Ana Nives Radovic, Tourismusbüro Kotor (Frau, Englisch, 20 Sek.): ''Wir können schon jetzt über Montenegro als Corona-freies Reiseziel sprechen, und besonders über Kotor, denn Kotor hatte noch keinen Fall. Kotor ist also Corona-frei. Wir können nicht sagen, dass das ein Wettbewerbsvorteil ist, wenn es um den Tourismusmarkt geht. Aber es ist definitiv etwas, das den Menschen ein Gefühl der Sicherheit gibt. Zunächst einmal suchen sie jetzt nach Reisezielen, die sicher sind'. ''We can already talk about Montenegro as a corona-free destination, and about Kotor particularly, because Kotor hadn't any case (of coronavirus) during this time. So Kotor is zero corona. We cannot say that that is our competitive advantage, when it comes to our competition in tourism market. But definitely it is something that makes people feel safe. First of all, they are now looking for destinations that are safe.' 18. Zwischenschnitt: Luftaufnahme a man is repainting a bench on a café terrace 19. Zwischenschnitt: Luftaufnahme a man washes the chairs BUDVA, MONTENEGRO13. MAI 2020QUELLE: AFPTV20. Totale the port in the old town of Budva21. Totale ships docked in the port of Budva's Old Town22. Halbnahe ships docked in the port of Budva's Old Town23. Totale a small boat in the sea, in front of the old town of Budva

schließen