Der Tagesspiegel Video
Nachbarin: Chérif Chekatt ist ein 'höflicher Mensch'
13.12.18

Nachbarin: Chérif Chekatt ist ein 'höflicher Mensch'

Der Attentäter von Straßburg hat in dem Stadtviertel Neudorf offenbar ein unauffälliges Leben geführt. Nachbarn beschreiben Chérif Chekatt als freundlich und zuvorkommend. Hunderte Sicherheitskräfte fahnden derweil in Frankreich nach dem 29-Jäh

Texteinblendungen:Der mutmaßliche Attentäter von Straßburg lebte in der Vorstadtsiedlung Neudorf Nachbarn beschreiben den 29-Jährigen als unauffällig und zuvorkommendO-Ton Nachbarin von Chérif Chekatt:'Er ist jemand, den man am Briefkasten oder im Aufzug trifft. Ich habe schon im Aufzug mit ihm gesprochen und ich sage ganz ehrlich, für mich war er ein normaler, freundlicher Mensch. Er öffnet einem die Tür, er lässt dich vor sich in den Aufzug, er sagt 'Guten Abend, Madame'. So etwas hätte ich niemals von ihm erwartet.' Chekatt wohnte laut Nachbarn allein in einer kleinen Wohnung, seine Eltern leben ebenfalls in dem ViertelDie Behörden schließen nicht aus, dass er von Neudorf aus nach Deutschland geflohen ist

schließen