Der Tagesspiegel Video
Netanjahu will jetzt eine Einheitsregierung
19.09.19

Netanjahu will jetzt eine Einheitsregierung

Nach der Parlamentswahl in Israel hat der amtierende Ministerpräsident Benjamin Netanjahu seinen Herausforderer Benny Gantz zur Bildung einer Einheitsregierung aufgerufen. In einer Video-Botschaft sagte Netanjahu, er habe sich zwar im Wahlkampf

SHOTLIST JERUSALEM, NICHT DEFINIERT19. SEPTEMBER 2019QUELLE: LIKUDEINSCHRÄNKUNGEN: NO RESALEKEIN WEITERVERKAUF1. 2. JERUSALEM, NICHT DEFINIERT19. SEPTEMBER 2019QUELLE: LIKUDEINSCHRÄNKUNGEN: NO RESALEKEIN WEITERVERKAUF3. O-TON 1 - Benjamin Netanyahu, Israeli Prime Minister (mann, Hebrew, 17 Sek.): 'During the elections, I called for the establishment of a right-wing government but unfortunately, the election results show that this is not possible. People did not decide between the two blocks. Therefore, there is no choice but to form a unity government, as broad as possible, made up of all the people for whom the State of Israel is dear.'JERUSALEM, NICHT DEFINIERT18. SEPTEMBER 2019QUELLE: AFP4. Videografik updated results of the Israeli general election according to various Israeli media

schließen