Der Tagesspiegel Video
"People are People" – Depeche Mode in der DDR
11.04.18

"People are People" – Depeche Mode in der DDR

Die britische Band gibt 1988 ihr einziges Konzert in der DDR. Der Historiker Sascha Lange ist damals als 16-Jähriger mit dabei. Über die innige Fanliebe der ostdeutschen Jugend hat er mit Dennis Burmeister das Buch "Behind the Wall" geschrieben.