Der Tagesspiegel Video
Proteste im Gazastreifen: Vereinte Nationen sind besorgt
15.05.18

Proteste im Gazastreifen: Vereinte Nationen sind besorgt

Einen Tag nach den folgenschweren Protesten im Gazastreifen äußert sich der Sprecher der Vereinten Nationen, Rupert Colville, besorgt über die Situation. Wegen der Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem kam es zu Massenprotesten am Gazastreif
mehr lesen