Der Tagesspiegel Video
'Sand im Getriebe': Blockade-Protest gegen IAA in Frankfurt
15.09.19

'Sand im Getriebe': Blockade-Protest gegen IAA in Frankfurt

Mit Blockade-Aktionen protestieren Aktivisten in Frankfurt gegen die Automesse IAA. Um ihrer Forderung nach einer konsequenten Verkehrswende Nachdruck zu verleihen, wollten sie der Branchenschau Sand ins Getriebe streuen. Anders als geplant konn

SHOTLIST FRANKFURT/MAIN, HESSEN, DEUTSCHLAND15. SEPTEMBER 2019QUELLE: AFPTV1. Totale Aktivisten vor dem Haupteingang der Messe in Frankfurt 2. Totale Aktivisten vor dem Haupteingang der Messe in Frankfurt 3. Nah Demonstranten mit Transparent 'Spielplätze statt Parkplätze' 4. Halbnahe Demonstranten mit Transparenten 5. Totale Demonstranten mit Transparenten 6. Totale Polizisten vor Wasserwerfer in Frankfurt 7. O-TON 1 - Tina Velo, Sprecherin Aktionsbündnis „Sand im Getriebe“ (frau, Deutsch, 26 Sek.): 'Wir wollen klar sagen, wir könnten autofreie Städte haben, wir könnten jetzt einen sehr viel nachhaltigeren und umweltfreundlicheren Verkehr haben, der der Klimakrise gerecht wird, die wir in diesem Land haben, immer noch 18 Prozent der Treibhausgasemissionen in Deutschland kommen vom Verkehrssektor und die Autoindustrie und die Spitzen der Politik treffen sich jeden Jahr hier auf der IAA oder alle zwei Jahre auf dieser IAA, um sich für ein Verkehrsmodell von vorgestern zu feiern, für dicke fette Autos zu feiern, und wir sagen ganz klar mit dieser Aktion: Das ist vorbei.' 8. Zwischenschnitt: Totale Aktivisten vor dem Haupteingang der Messe in Frankfurt 9. Zwischenschnitt: Totale Aktivisten vor dem Haupteingang der Messe in Frankfurt 10. Zwischenschnitt: Totale Demonstranten am Messe-Haupteingang 11. Zwischenschnitt: Totale Kreide-Schriftzug ''FCK SUV' 12. Schwenk von oben nach unten Messeturm in Frankfurt 13. Totale Demonstranten und Polizisten 14. Totale Demonstranten und Polizisten an der Messe in Frankfurt 15. O-TON 2 - Alexander Kießling, Sprecher Polizei Frankfurt (mann, Deutsch, 15 Sek.): 'Es sind ja noch Eingänge auf und die Menschen kommen auch noch rein, das ist ja das, was Sinn der Sache war, dass man ausgleichend aktiv wird, das heißt auf der einen Seite den Demonstrationsteilnehmern die Möglichkeit gibt, ihre Demonstration zu machen, auf der anderen Seite aber auch die Messebesucher in die Messe zu lassen.'FRANKFURT/MAIN, HESSEN, DEUTSCHLAND14. SEPTEMBER 2019QUELLE: AFPTV16. 17.

schließen