Der Tagesspiegel Video
Schauspielerin Charlotte Rampling bereut nichts
14.02.19

Schauspielerin Charlotte Rampling bereut nichts

Die britische Schauspielerin Charlotte Rampling ist bei der Berlinale für ihr Lebenswerk geehrt worden: Die 73-Jährige wurde mit dem Goldenen Ehrenbären der Berliner Filmfestspiele ausgezeichnet.

Texteinblendungen:Die britische Schauspielerin Charlotte Ramplingwird bei der Berlinale für ihr Lebenswerk geehrtDie 73-Jährige wird mit dem Goldenen Ehrenbären der Berliner Filmfestspiele ausgezeichnet2006 war sie Präsidentin der Wettbewerbsjury;2015 erhielt sie einen Silbernen Bären als Beste DarstellerinO-Ton Charlotte Rampling, Schauspielerin:'Ja, das ist ein toller Posten, finde ich. Der beste.Präsidentin einer Jury bei einem Festival wie diesem.Das war wahrscheinlich die beste Zeit, die ichin Berlin hatte: Präsidentin der Jury.'Rampling hat in mehr als 100 Produktionen mitgewirkt –ihre Entscheidungen hat sie nie bereutO-Ton Charlotte Rampling, Schauspielerin:'Ich glaube, dass man im Leben die Wahl hat,Dinge zu bereuen oder nicht.Ich habe mich dafür entschieden, nichts zu bereuen.Natürlich gibt es Sachen, bei denen ich...(macht Grimassen)Aber ich mich dafür entschieden,das nicht zu machen.'Für die Zukunft hatdie Schauspielerin noch einige PläneO-Ton Charlotte Rampling, Schauspielerin:'Oh Gott, wissen Sie, was in Ihrem Leben in den kommenden zehn, zwanzig Jahren passiert?///Naja, lassen Sie uns hier in zehn Jahren wiedertreffen.Dann werden Sie sehen, was ich alles gemacht haben werde.'

schließen