Der Tagesspiegel Video
Schlank zur Berlinale: Hollywood-Schwergewicht Christian Bale
11.02.19

Schlank zur Berlinale: Hollywood-Schwergewicht Christian Bale

Hollywood-Schwergewicht Christian Bale hat auf der Berlinale einmal mehr unter Beweis gestellt, dass er ein echter Verwandlungskünstler ist: Auf dem roten Teppich präsentiert sich der Brite wieder rank und schlank, nachdem er für seine Rolle in

Hollywood-Schwergewicht Christian Bale ist ein echter Verwandlungskünstler. Auf dem roten Teppich bei der Berlinale präsentiert sich der Brite wieder rank und schlank. Kaum zu glauben, dass dieser Mann in seinem jüngsten Film den korpulenten Ex-US-Vizepräsidenten Dick Cheney verkörpert.Für seine Rolle in 'Vice' hat der Oscar-Preisträger etliche Kilos zugelegt - und anschließend wieder abgespeckt. Als politisches Schwergewicht und eiskalten Machtpolitiker hat die Figur von Dick Cheney Regisseur Adam McCay fasziniert.O-Ton Adam McKay, Regisseur von 'Vice':'Er ist ein Typ, der gern im Verborgenen bleibt. Er hat die Geschichte auf gigantische Art verändert. Manche Leute wissen das, andere nicht. Und das wollten wir gerne herausstellen. Wir wollten auch zeigen, wie sich ungezügelte Macht auf Menschen auswirkt.' Die Polit-Satire 'Vice – der zweite Mann' läuft bei den Berliner Filmfestspielen außer Konkurrenz im Wettbewerb und kommt am 21. Februar in die deutschen Kinos. Für die Oscars ist der Film in insgesamt acht Kategorien nominiert.

schließen