Der Tagesspiegel Video
Skater, Rapper, Motivator: Mann ohne Beine inspiriert
08.10.18

Skater, Rapper, Motivator: Mann ohne Beine inspiriert

Alfonso Mendoza ist ein Mann vieler Talente: Der 25 Jahre alte Venezolaner versorgt seine Familie als Rapmusiker, er ist begnadeter Skateboarder und Surfer, gibt nebenbei noch Motivationsseminare - und das alles ohne Beine. Aus seinem Handicap s

Texteinblendungen:Ein Mann vieler TalenteTrotz seines Handicaps ist Alfonso Mendozaein Ass auf dem SkateboardDer Venezolaner wurde ohne Beine geboren -als Jugendlicher dachte er oft an SuizidSeit er den Rollstuhl gegen sein Skateboardeingetauscht hat, nimmt er jede HürdeWegen der Krise in Venezuela floh er nachKolumbien – seine Familie ernährt er mit Rapsongs O-Ton Alfonso Mendoza, Flüchtling:'In einem Bus zu singen ist mir nicht peinlich. Mir wäre es eher peinlich, wenn meine Tochter keine Windeln und keine Kleidung mehr hätte. Mein Leben hat sich eher von der Einstellung her geändert.'Aus seiner Behinderung schöpft er Zuversichtund Stärke - sein Motto: Glaub' an dich!

schließen