Der Tagesspiegel Video
Sportler des Jahres: Lange und Eishockey-Nationalteam Favoriten
13.12.18

Sportler des Jahres: Lange und Eishockey-Nationalteam Favoriten

Am Sonntag werden Deutschlands Sportler des Jahres gekürt. Favoriten sind der Ironman-Sieger Patrick Lange sowie die Eishockey-Nationalmannschaft, die bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang Silber holte.

O-Töne 1 und 2 Patrick Lange, Sieger Ironman Hawaii- 'Es ist für mich eine unglaubliche Ehre, beim Sportler des Jahres als Siegfavorit gehandelt zu werden. Ich hoffe, dass ich dieser Favoritenrolle auch gerecht werden kann. Ich würde es mir wirklich wünschen. Es ist, glaube ich, die höchste Auszeichnung, die man als Sportler in Deutschland erhalten kann.'- 'Es wäre einfach tatsächlich eine schöne Ehrung und würde das Jahr perfekt abrunden. Ich kann es eigentlich kaum erwarten, das Ergebnis am Sonntag zu erleben.'O-Ton 3 Christian Ehrhoff, Olympiasilber mit der Eishockey-Nationalmannschaft- 'Das ist natürlich erstmal großer Stolz und eine Ehre, dass man in dem Kreis dabei ist. Das zeigt natürlich auch die Wertschätzung, die wir uns erarbeitet haben und setzt dem Ganzen eine Krönung auf.'O-Ton 4 und 5 Lena Schöneborn, Fünfkampf-Olympiasiegerin 2008- 'Es gibt ganz viele, da will ich mich namentlich nicht aus dem Fenster lehnen. Ich glaube, es ist immer ein Highlight, wenn man in einem Jahr Olympische Spiele bestreitet und da besonders gut abschneidet.'- 'Ich glaube, das wird sehr, sehr spannend und ich freue mich auch sehr, dort dabei sein zu dürfen.'O-Ton 6 Britta Heidemann, Fecht-Olympiasiegerin 2008- 'Mein persönlicher Favorit ist die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft und ich drücke die Daumen, dass sie Mannschaft des Jahres wird.'SID xlr tk

schließen