Der Tagesspiegel Video
Starbucks-Gründer könnte womöglich als Präsident kandidieren
05.06.18

Starbucks-Gründer könnte womöglich als Präsident kandidieren

Starbucks-Chef Howard Schultz hat seinen Rückzug aus der weltweit aktiven US-Kaffeehauskette angekündigt und damit Spekulationen über eine mögliche US-Präsidentschaftskandidatur geschürt. Wie Starbucks mitteilte, verlässt Schultz das Unternehmen
mehr lesen