Der Tagesspiegel Video
Trump begnadigt Truthahn
25.11.20

Trump begnadigt Truthahn

Der abgewählte US-Präsident Donald Trump hat vor Thanksgiving bei einer traditionellen Zeremonie im Weißen Haus einen Truthahn begnadigt. Corn' entgeht damit dem Ofen. Gebratene Truthähne sind ein beliebtes Gericht zu Thanksgiviing in den USA.

SHOTLIST WASHINGTON, DISTRICT OF COLUMBIA, VEREINIGTE STAATEN24. NOVEMBER 2020QUELLE: DC POOLEINSCHRÄNKUNGEN: KEIN WEITERVERKAUF / NO RESALE1. Halbnahe / Tracking US President Donald Trump and First Lady Melania Trump look at 'Corn' the pardoned Thanksgiving turkey before wishing everyone a happy Thanksgiving from the Rose Garden of the White House in Washington, DC. As the Trumps leave, reporters can be heard asking two questions, UPSOT: 'Will you be issuing a pardon for yourself?' and 'Did you invite President-elect Biden?'2. Nah 'Corn' the turkey3. O-TON 1 - Donald Trump, US-Präsident (Mann, Englisch, 24 Sek.): ''Im Namen der gesamte Familie Trump wünsche ich jedem US-Bürger ein gesundes und schönes Thanksgivin. Wir sind heute hier, um eine beliebte Tradition fortzuführen: Die offizielle Begnadigung eines sehr, sehr glücklichen Truthahns. Thanksgiving ist ja ein sehr spezieller Tag für Truthähne. Für die meisten von ihnen ist das ja kein guter Tag, wenn man mal darüber nachdenkt.'''On behalf of the entire Trump family, I want to wish every American a healthy and very happy Thanksgiving. We're here today to continue a beloved annual tradition: the official presidential pardon of a very, very fortunate turkey. Because Thanksgiving is a special day for turkeys, I guess probably for the most part, not a very good one, when you think about it.'4. Halbnahe / Tracking US President Donald Trump and First Lady Melania Trump waves as they head back to the White House following the presidential pardon ceremony in the Rose Garden

schließen