Der Tagesspiegel Video
Trump warnt Syrien, Russland und Iran vor 'Tragödie' in Idlib
04.09.18

Trump warnt Syrien, Russland und Iran vor 'Tragödie' in Idlib

US-Präsident Donald Trump hat Syrien vor einem Angriff auf die Rebellenhochburg Idlib mit Hilfe Russlands und des Iran gewarnt. 'Präsident Baschar al-Assad von Syrien darf die Provinz Idlib nicht unbesonnen angreifen', schrieb Trump auf Twitter.

Texteinblendungen:US-Präsident Donald Trump warnt Syrien und seine Verbündeten vor einem Angriff auf die Rebellenhochburg Idlib Russen und Iraner dürften sich nicht an einer 'potenziellen menschlichen Tragödie beteiligen' Es wird mit einer baldigen Offensive in der letzten syrischen Rebellenbastion gerechnet Die Provinz im Nordwesten des Landes wird überwiegend von islamistischen Aufständischen kontrolliert In der Region leben fast drei Millionen Menschen, davon 1,4 Millionen Vertriebene aus anderen Landesteilen

schließen