Der Tagesspiegel Video
„Unglaublich schlecht verteidigt“ - RB patzt erneut bei Standard
28.05.20

„Unglaublich schlecht verteidigt“ - RB patzt erneut bei Standard

Nach dem 2:2-Remis zwischen RB Leipzig und Hertha BSC kritisiert RB-Coach Julian Nagelsmann seine Abwehrkette scharf. Hertha-Trainer Bruno Labbadia hingegen lobt seine Mannschaft und resümiert, dass für die Berliner noch „ein Stück mehr“ drin ge

O-Toene 1-3 Julian Nagelsmann, Trainer RB Leipzig:- 'Einfach unglaublich schlecht verteidigt. Das ist nicht wirklich zu erklären.'- 'Zweite Halbzeit war relativ offen und dann bekommen wir den Elfmeter, der auch berechtigt war.'- 'Für Hertha absolut verdient, für uns zu wenig.'O-Toene 1-2 Bruno Labbadia, Trainer Hertha BSC:- 'Wir wollten das Spiel auch gewinnen.'- 'Nach dem 2:1 hat die Mannschaft eine tolle Reaktion gezeigt. Heute wäre ein Stück mehr drin gewesen.'SID xaw ekWeitere Informationen:Julian Nagelsmann (Trainer RB Leipzig): 'Wir hatten ein Heimspiel, sind in der Tabelle sehr weit vorne, deutlich vor Hertha. Deshalb haben wir heute zwei Punkte verloren. Natürlich bin ich nicht zufrieden. Das 2:2 war selbstverschuldet. Wir sind schwer in die Partie gekommen. Beim 0:1 war es eine katastrophale Standardverteidigung von uns.'Bruno Labbadia (Trainer Hertha BSC): 'Wir hätten auch gerne gewonnen, die Möglichkeiten waren da. Der Auftritt meiner Mannschaft war von der ersten Sekunde gut, RB hat uns in den ersten 20 Minuten sogar das Spiel überlassen. Wir sind auch top in die zweite Halbzeit gestartet. Nach dem Platzverweis dachte ich, jetzt haben wir eine Chance zu gewinnen. Nach dem blöden Gegentor hat die Mannschaft toll reagiert.'SID ni nt

schließen