Der Tagesspiegel Video
Wer ist Donald Trump?
13.01.17

Wer ist Donald Trump?

Der künftige US-Präsident Donald Trump ist für viele eine undurchschaubare Persönlichkeit. Einer, der ihn in zahlreichen persönlichen Gesprächen genauer kennen gelernt hat, ist der Autor Michael D'Antonio. Für ihn ist Donald Trump ein Mann, für

Donald Trump ist für viele eine undurchschaubare Persönlichkeit. Einer, der den künftigen US-Präsidenten gut einschätzen kann, ist der Autor Michael D'Antonio. Für eine 2015 veröffnetlichte Biografie hat er mehrere Gespräche mit dem Unternehmer geführt, unter anderem über seinen Vater und die Zeit an einer Militärakademie.O-Ton Michael D'Antonio, Trump-Biograf:'Donald wurde von diesen sehr aggressiven, übermaskulinen Männern geformt, die geglaubt haben, dass Macht sich immer durchsetzt und dass es im Leben um Hierarchie geht: Je mächtiger und reicher und weiter oben man im Rang ist, desto herrischer kann man sich gegenüber denen benehmen, die weiter unten im Rang stehen.'Einfühlungsvermögen und Freundschaften gelten für Trump kaum etwas, sagt D'Antonio. Für Trump gehe es um Macht und Geld. Und der Milliardär sei äußerst überzeugt von sich selbst.O-Ton Michael D'Antonio, Trump-Biograf:'Als es ans Politikmachen ging, war es für ihn ganz natürlich zu sagen 'Ich bin der einzige, der Amerikas Probleme lösen kann'. Das hat er wörtlich so gesagt: 'Ich bin der einzige'. Und er glaubt es.'Trumps Auftreten empfinden viele als provokant. Dass er sich in Zukunft präsidialer gibt, glaubt D'Antonio nicht.O-Ton Michael D'Antonio, Trump-Biograf:'Er ist nicht der Typ, der sich an eine Rolle anpasst - er ist der Typ, der seine Persönlichkeit dem Job überstülpt.'Auch anderen zu vertrauen falle dem Milliardär Trump nicht leicht, sagt D'Antonio. Das sei ein Grund dafür, dass er sich auf besonders loyale Mitstreiter stütze - und auf Mitglieder seiner Familie.

schließen