Der Tagesspiegel Video
Zorc zu Reus-Ausfall: 'Immer blöd, wenn Marco nicht dabei ist'
22.10.19

Zorc zu Reus-Ausfall: 'Immer blöd, wenn Marco nicht dabei ist'

Borussia Dortmund muss in der Champions League bei Inter Mailand auf seinen Kapitän Marco Reus verzichten. Sportdirektor Michael Zorc hat aber Hoffnung, dass der Nationalspieler beim Revier-Derby auf Schalke wieder mitwirken kann.

O-Töne 1-2, Michael Zorc, Sportdirektor Borussia Dortmund- 'Es ist immer blöd, wenn Marco nicht dabei ist'- 'Inter hat sich sehr stark entwickelt unter dem neuen Trainer'SID ry mpWeitere Informationen:Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss gegen Inter Mailand auf seinen Kapitän Marco Reus verzichten. Wie der BVB am Dienstagmorgen mitteilte, konnte der Nationalspieler die Reise zur Champions-League-Partie am Mittwoch (21.00 Uhr/Sky) angeschlagen nicht antreten.'Es ist immer blöd, wenn Marco nicht dabei ist', sagte Sportdirektor Michael Zorc: 'Er ist weiter leicht angeschlagen und es war klar, dass er in seiner Verfassung keine drei Spiele in der Woche machen kann. Wir hoffen, dass er zum Derby wieder dabei ist.' Rund um die Bundesligapartie gegen Borussia Mönchengladbach (1:0) am vergangenen Samstag hatte Reus bereits unter den Auswirkungen eines grippalen Infekts gelitten. Am kommenden Samstag gastiert der BVB zum Revier-Derby bei Schalke 04.Auch Toptorschütze Paco Alcacer fehlt den Westfalen weiterhin, der Spanier hat mit muskulären Problemen in der Wade zu kämpfen. Jadon Sancho kehrt dafür ebenso in den Kader zurück wie der zuletzt krank fehlende Mario Götze. Sancho war in der vergangenen Woche einen Tag zu spät von der englischen Nationalmannschaft zurückgekommen und daraufhin für die Partie gegen Gladbach suspendiert worden. Torhüter Roman Bürki reiste trotz einer am Samstag zugezogenen Kapselzerrung im Knie mit nach Italien.SID mk cl

schließen